Moderation, Workshops und Trainings

"Was immer Du tun kannst oder erträumst zu können, beginne es.

Kühnheit besitzt Genie, Macht und magische Kraft. Beginne es jetzt."

 

Johann Wolfgang von Goethe

 

Moderationen, Trainings und Workshops bietet Demographie lokal zu den folgenden Themen an:

  • Strategieentwicklung Demographie für Ihre Organisation und Ihre Kmmune
  • Internes Demographiemanagement (Begleitung der internen Veränderungsprozesse)
  • Organisationsentwicklung, Change Management, Teamentwicklung
  • Zielfindungs- und Strategieprozesse (Verwaltungen, Organisationen, Unternehmen, Fraktionen, Vereine etc.)
  • Gesundheitsförderung und -prävention
  • Wandel und Vielfalt des Alters
  • Work-Life-Balance, Vereinbarkeit von Familie, Plfege und Beruf (Diversity Management), Familiengerechtigkeit

Wir entwickeln passgenaue Workshop- und Trainingskonzepte, die sich an den Rahmenbedingungen Ihrer Kommune bzw. Ihrer Organisation orientieren. Zudem nutzen wir bewährte Trainingskonzepte, die wir in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern entwickelt haben.

 

Zum Methodenrepertoire gehören u.a. die folgenden Bausteine:

  • Moderation, Teamentwicklung
  • World-Cafes
  • Zukunftswerkstätten
  • Open Space-Veranstaltungen
  • Generationenwerkstätten
  • Zielfindungsworkshops, Begleitung strategischer Zielfindungsprozesse
  • Durchführung fundierter Stärken- und Schwächenanalysen
  • Moderation von Klein- und Großgruppen

 

Familiengerechtigkeit/ Work-Life-Balance:

Zum Thema Familiengerechtigkeit arbeitet Kerstin Schmidt als lizensierte Auditorin für den Verein Familiengerechte Kommune in Bochum (www.familiengerechtekommune.de).

 

Demographieworkshops:

Kerstin Schmidt ist lizensierte Demographie-Trainerin für die Demographieworkshops der Bertelsmann Stiftung. In einem Vorgespräch erarbeiten wir die Ziele, die Ihre Kommune/ Organisation mit der Durchführung der Workshops verfolgt und Klären das konkrete Anliegen. Auf dieser Basis erfolgt die Konzeption eines individuellen Workshopkonzeptes.

 

Die Demographieworkshops der Bertelsmann Stiftung folgen dem ff. dreistufigen Aufbau, werden aber je nach Ausgangslage in der Kommune individuell gestaltet:

 

1. Workshoptag: Fundierte Information über die demographische Entwicklung und Erarbeitung erster Handlungsbedarfe

2. Workshoptag: Relevante Handlungsfelder bearbeiten und Ziele bestimmen

3. Workshoptag: Strategische Steuerung des demographischen Wandels und erfolgreiche Kommunikation

 

Kerstin Schmidt hat über 500 Workshops durchgeführt und ist ausgewiesene Expertin in diesem Feld.

Dabei wird besonderer Wert auf eine individuelle Aufarbeitung der demographischen Basisdaten gelegt, am besten mit den Daten des Einwohnermelderegisters Ihrer Kommune. Wenn diese Daten nicht vorliegen, können die Daten des jeweiligen statistischen Landesamtes bzw. des Wegweisers Kommune genutzt werden.

 

Die Workshops von Demographie lokal werden stets mit einer intensiven Beteiligung der Akteure durchgeführt. Die Arbeit im Workshop erfolgt im Wechsel von Kleingruppenarbeit und der Diskussion im Plenum, aufgelockert durch Methoden der kreativen Gruppenarbeit.

 

Wir freuen uns auf die Arbeit in Ihrer Kommune. Sie erreichen uns unter 0571/4049549.

 

Weitere Informationen zu den Demographieworkshops finden Sie auf der Seite der Bertelsmann Stiftung unter: www.demographieworkshops.de